Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft

Willkommen am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz in Germersheim!
Willkommen am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz in Germersheim!

 
Aktuelles

Deutsch-Arabischer Übersetzerpreis des Goethe-Instituts geht 2014 an zwei Absolventen des FTSK
Bildlink In der Kategorie "Etablierte Übersetzer" erhielt den Preis Samir Grees, der 1998 sein Diplomstudium am FTSK abgeschlossen hat. In der Kategorie "Nachwuchsübersetzer" zeichnete das Goethe-Institut Mahmoud Hassanein aus, derzeit Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Interkulturelle Germanistik.
Zur gesamten Pressemitteilung  ... Icon 
25.11.2014
Überblick über das Medium Fernsehen. Mediale Dispositive, Organisationsstrukturen, Programmgestaltung
Gastvortrag von Prof. Dr. Karl Renner (Journalistisches Seminar und Medienzentrum der JGU)
Der Vortrag findet im Rahmen des Wahlpflichtmoduls zum TV-Dolmetschen im Master Konferenzdolmetschen statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
16.20 Uhr, Raum 369
27.11.2014
Meine Erfahrungen beim Übersetzen von Shakespeares Werken ins Deutsche
Bildlink Die Abteilung Anglistik, Amerikanistik und Anglophonie / Arbeitsbereich Anglistik lädt ein zu einem Vortrag von Frank Günther, dem Übersetzer von Shakespeare ins Deutsche.
14.40 Uhr, Raum 328
Weitere Informationen
 ... Icon 
02.12.2014
Techniken des Rezitierens
Bildlink Der Schauspieler Ronald Spieß vermittelt Techniken des Rezitierens.
Die Veranstaltung findet im Rahmen der Übung „Übersetzungsprojekt Zurita“ (L. Bizama / Prof. Dr. Sieber) statt.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
16.20-17.50 Uhr, Raum 331
03.12.2014
Evidentialität, Phraseologie und Übersetzung (anhand des Sprachenpaars Spanisch-Deutsch)
Gastvortrag von Prof. Dr. Aina Torrent-Lenzen (FH Köln)
in der Reihe Translationswissenschaftliches Kolloquium
Rahmenthema im Sommersemester 2014: Linguistik und Translation

18.00 Uhr, Hs 328

11.11.2014 - 03.12.2014
Bibliotheksführungen und Kurse der Bereichsbibliothek
Bildlink Auch im Wintersemester 2014/15 bietet die Bereichsbibliothek TSK neuen Studierenden und allen anderen Interessierten Führungen durch die Räume der Bibliothek an. Wir erklären Ihnen die Benutzungsmodalitäten der Bibliothek und geben Ihnen eine kurze Einführung in die Funktionen des Online-Katalogs. Beim Bibliotheksrundgang lernen Sie den Freihandbestand und unsere weiteren Serviceangebote kennen.
Termine (bitte um Voranmeldung)
Neben den Führungen bietet die Bibliothek in diesem Semester wieder interessante Kurse an.  ... Icon 
05.12.2014 - 06.12.2014
Fachtagung "Translation and the Third Reich"
Am 5. und 6. Dezember 2014 findet an der Humboldt-Universität zu Berlin eine internationale Fachtagung zum Thema Translation und "Drittes Reich" statt. Die Konferenz wird von Dr. Elisabeth Gibbels (Humboldt-Universität Berlin), Prof. Dr. Dörte Andres (FTSK) und Prof. Dr. Larissa Schippel (Universität Wien) organisiert.

Weitere Informationen als PDF
Weitere Informationen auf den Webseiten der Universität Wien

10.12.2014
SCHNUPPERKURSTAG für Schülerinnen und Schüler
Bildlink Am Mittwoch, den 10. Dezember 2014 findet am FTSK für interessierte Schülerinnen und Schüler der Oberstufen ein SCHNUPPERKURSTAG statt. Sie können Lehrveranstaltungen besuchen und sich über das Studium am FTSK informieren. Anmeldungen bitte bis zum 3.12.2014  ... Icon 
10.12.2014
Form, Funktion, Inhalt – was kommt zuerst?
Gastvortrag von JProf. Dr. Oliver Culo (FTSK, Germersheim)
in der Reihe Translationswissenschaftliches Kolloquium
Rahmenthema im Sommersemester 2014: Linguistik und Translation

18.00 Uhr, Hs 328

15.12.2014
Linguistik am Montag - Phonetik und Prosodie
Bildlink Mit dem Workshop "Phonetik und Prosodie" unter der Leitung von Jannis Harjus (wissenschaftlicher Mitarbeiter, Doktorand) startet die Workshop-Reihe zu empirischen Methoden der Sprachwissenschaft „LiMo - Linguistik am Montag“. Mit je ein bis zwei Veranstaltungen pro Semester soll durch diese Reihe das sprachwissenschaftliche Methodenrepertoire von Studierenden, Promovierenden, Habilitierenden sowie sonstiger Interessierten etabliert, vertieft bzw. erweitert werden.
Verantwortlich für die Workshops ist der Lehrstuhl für Spanische und Portugiesische Sprach- und Translationswissenschaft.

10.00-17.00 Uhr, Raum [wird noch bekannt gegeben]

Plakat der Workshop-Reihe
Plakat des Workshops zur Prosodie

 ... Icon 
14.01.2015
Zur Übersetzung von Realia (Deutsch – Italienisch)
Gastvortrag von Dr. Laura Sergo (Universität des Saarlandes)
in der Reihe Translationswissenschaftliches Kolloquium
Rahmenthema im Sommersemester 2014: Linguistik und Translation

18.00 Uhr, Hs 328

29.01.2015 - 30.01.2015
Translation in Transition 2015
Am 29. und 30. Januar findet die Konferenz „Translation in Transition 2015“ auf dem Campus in Germersheim statt. Die Themen der Konferenz reflektieren den tiefgreifenden Wandel, den die Translation ebenso wie die Translationswissenschaft durchmachen, und befasst sich insbesondere mit der kognitiven Erforschung des Translationsprozesses sowie mit den Auswirkungen der zunehmenden Technisiserung und der in den Übersetzeralltag Einzug haltenden Maschinellen Translation. Die im Rahmen der Konferenz gehaltenen Plenarvorträge von Sandra Halverson und Michael Cronin werden der Öffentlichkeit zugänglich sein und in Raum 328 stattfinden.   ... Icon 
04.11.2014 - 03.02.2015
Ringvorlesung "Indigene Sprachen - Geschichte - Strukturen - Gesellschaft"
Bildlink Organisiert wird die Ringvorlesung von Prof. Dr. Martina Schrader-Kniffki (Lehrstuhl für Spanische und Portugiesische Sprach- und Translationswissenschaft). Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Dienstags, 18.00-19.30 Uhr, Hörsaal 328

Programm der Ringvorlesung

 ... Icon 
27.10.2014 - 09.02.2015
Themen der Kulturwissenschaft
RINGVORLESUNG
montags, 16.20-17.50 Uhr, Hörsaal 328
Programm

Scottish Studies Newsletter 44
Bildlink The Scottish Studies Newsletter 44  is out and on the web, presenting – in addition to our regular sections – commentaries, cartoons, poems, and evaluations on and of the independence referendum from Scotland, the US, England as well as by staff and students from Germersheim. Among the contributions we would like to draw your attention to in particular are the cartoon and the satirical text by two English artists and the three poems by three very different Scottish authors, two of them directly addressing the referendum, the other one, our regularly featured new Scottish poem, presenting an unusual Theory of Everything. Take a look and enjoy (and send in your comments, news, etc. for the next issue).  ... Icon 

Prof. Dr. Silvia Hansen-Schirra tritt Fellowship des Gutenberg Forschungskollegs an
Bildlink Die Sprach- und Translationswissenschaftlerin Univ.-Prof. Dr. Silvia Hansen-Schirra tritt ein Fellowship des Gutenberg Forschungskollegs (GFK) an, das es ihr ermöglicht, in den kommenden Jahren verstärkt an empirischen Fragestellungen zu arbeiten. Hansen-Schirra ist seit August 2010 Professorin für Englische Sprach- und Übersetzungswissenschaft am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft (FTSK) der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und forscht zu einer Vielzahl von Themen wie Korpuslinguistik, Fachkommunikation, computergestützte Translation sowie Translationsprozesse und Textverständlichkeit. "Univ.-Prof. Dr. Silvia Hansen-Schirra nimmt in ihrem Fachgebiet eine herausragende Stellung ein, indem sie sich nicht nur erfolgreich mit den Kernfragestellungen ihrer Disziplin beschäftigt, sondern auch methodisch und inhaltlich fächerübergreifend forscht und dabei neuartige Fragestellungen und Erkenntnisse hervorbringt", teilt GFK-Direktor Univ.-Prof. Dr. Matthias Neubert mit.
Zur gesamten Pressemitteilung  ... Icon 

Facetten des Dolmetschens: Das Lehrprojekt „Dolmetschen als Inszenierung“
Bildlink Dolmetschinszenierungen geben der Lehre am Germersheimer Fachbereich 06: Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) eine neue Dimension. Studierende schlüpfen in unterschiedlichste Rollen und können sich so mit Facetten des Dolmetschens vertraut machen, die sonst oft zu kurz kommen. Es geht um Empathie, um Körpersprache und vieles mehr.
Zum gesamten Artikel im JGU Magazin  ... Icon 
27.11.2015 - 29.11.2015
Translationslehre und Bologna-Prozess: Unterwegs zwischen Einheit und Vielfalt
6. Internationales Symposium "Translatorische Kompetenz", Germersheim

Das vom Arbeitsbereich Interkulturelle Germanistik organisierte Symposium umfasst drei Sektionen:

  • Kulturgebundenheit der Translationslehre?
  • Vielfalt trotz Einheit: Welche neuen Lehr- und Prüfungsformen passen in die neuen BA-MA-Strukturen?
  • Materialität der Medien in der Translationslehre
Weitere Informationen  ... Icon 



Suche auf www.fb06.uni-mainz.de

Suche auf *uni-mainz.de




Informationsbroschüre FTSK
Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen